Startseite

Herzlich Willkommen bei Ihrem Fachberater für Datenschutz


Falk Boede

Ihr Spezialist für Datenschutz und Datensicherheit


In Deutschland entsprechen nur 25% der Unternehmen den aktuellen EU-Datenschutzbestimmungen. Es besteht das Risiko von kostspieligen Rechtsstreitigkeiten, Geldstrafen von bis zu 20 Millionen Euro und Unstimmigkeiten mit Ihren Kunden. Daher ist die Beauftragung eines Fachberaters für Datenschutz unerlässlich.

Ein Viertel der Unternehmen in Deutschland entspricht den neuen Datenschutzbestimmungen der EU. Es besteht das Risiko hoher Strafen, Bußgelder von bis zu 20 Millionen Euro und Unzufriedenheit bei den Kunden.

SIE SOLLTEN JETZT HANDELN!

Die Tätigkeiten eines externen Datenschutzbeauftragten umfassen unter anderem:
  • Beratung und Unterstützung der Geschäftsleitung in Datenschutzangelegenheiten
  • Beratung und Betreuung der Belegschaft und des Betriebsrats, falls vorhanden
  • Durchführung von Schulungen und Verpflichtung der Belegschaft zur Einhaltung des Datengeheimnisses
  • Beratung und Durchführung von Vor-Ort-Schulungen sowie kontinuierliche Sensibilisierung für Maßnahmen zur Datensicherungßnahmen
  • Überwachung und gegebenenfalls Vorabkontrolle der korrekten Erfassung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
  • Mitwirkung bei der Erstellung gesetzlich erforderlicher Dokumentationen (Verfahrensverzeichnisse, Protokolle etc.)
  • Unterstützung bei der datenschutzkonformen Gestaltung von Verträgen für externe Datenverarbeitung (Steuerberatung, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Werbe- und Marketingagenturen etc.)
  • Bereitstellung als kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen zum BDSG für das Unternehmen und seine Mitarbeiter

Vorgangsweise:

Mein spezifischer Ansatz ist optimal für kleine und mittlere Betriebe konzipiert: Wir beginnen gemeinsam mit einer raschen grundlegenden Implementierung der DSGVO und arbeiten uns dann Schritt für Schritt zu den Einzelheiten vor. Das Ziel ist es, die Datenschutzvorgaben Ihres Unternehmens in Einklang mit der DSGVO zu bringen.

  • Erstes Kennenlernen (telefonisch möglich) Wir besprechen grundlegende Aspekte des Datenschutzes. Basierend darauf, unterbreite ich Ihnen schnell ein Angebot. Zusätzlich bekommen Sie Zugriff auf eine Software, mit der Sie vorbereitende Aufgaben erledigen können. Dies ermöglicht eine effektivere Beratung während des Datenschutz-Audits.
  • Abschluss eines Servicevertrags für „externen Datenschutzbeauftragten“ bei unserem ersten persönlichen Treffen, bei dem wir Leistungsdetails und Kosten klar definieren.
  • Ernennung eines externen Beauftragten für Datenschutz
  • Übermittlung der Kontaktinformationen des Beauftragten für Datenschutz an die zuständige Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen
  • Datenschutzrichtlinie für Ihre Webseite erstellen
  • Terminplanung für ein Online-Training für Mitarbeiter (nach Vereinbarung, Pauschalpreis)
  • Verpflichtung der Mitarbeiter auf die Vertraulichkeit von Daten
  • Terminansetzung einer Überprüfung bezüglich des Datenschutzes ( Datenschutz-Audit)
  • Durchführung einer Überprüfung des Datenschutzes.

Dies ermöglicht uns, ein klares Verständnis des aktuellen Datenschutzstatus Ihres Unternehmens zu gewinnen und daraus Schlussfolgerungen für die anstehenden Aufgaben, die implementiert werden müssen, zu ziehen.

  • Analyse der Prüfungsergebnisse
  • Entwicklung einer Richtlinie zum Schutz persönlicher Daten (Empfehlung)
  • Überprüfung der Durchführung empfohlener Aktionen
  • Technische und organisatorische Maßnahmen -> Technische und strukturelle Vorkehrungen (TOM)
  • Auflistung der Verarbeitungsaktivitäten
  • Auftragsverarbeitungstätigkeiten
  • Informationsplichten
  • Anfragen von Privatpersonen oder Institutionen

Fortlaufend:
  • Unterstützung und Beratung des Führungsteams und der zuständigen Personen.
  • Aktuelle Updates und Nachrichten
  • Überprüfung der Umsetzung

Sie möchten weitere Informationen?